Was wir immer wieder gefragt werden


Wissen Sie eigentlich, wie Sie einen Kabelanschluß bekommen? Oder einen weiteren Hausschlüssel? Wollen Sie wissen, wie sich Ihre Miete zusammensetzt, oder ob sie einen Satellitenempfänger anbringen dürfen?
Es gibt Fragen, die werden uns immer wieder gestellt. Deshalb haben wir sie hier zusammengefaßt und versucht, sie detailliert zu beantworten.

Fragenkatalog Inhalt

1. Was muß ich tun, um bei der JABEOK eine Wohnung zu mieten?
2. Wann benötige ich einen Wohn-Berechtigungs-Schein (WBS)?
3. Wo bekomme ich einen Wohn-Berechtigungs-Schein (WBS)?
4. Was ist eine RLvF - Bescheinigung?
5. Welche Geschäftsstelle betreut meine Wohnung?
6. Wie setzt sich meine Miete zusammen?
7. Wie setzen sich die Nebenkosten zusammen?
8. Wie werden die Heizungs- und Warmwasserkosten aufgeteilt?
9. Woher bekomme ich einen Schlüssel für meine Wohnung?
10. An wen wende ich mich, wenn ich einen Mangel melden möchte?
11. Habe ich Kabelfernsehen?
12. Kann ich Haustiere in meiner Wohnung halten?
13. Bekomme ich Fördermittel zur Modernisierung für meine Wohnung?
14. Was muß ich bei einer Kündigung beachten?

15. Was sind Schönheitsreparaturen?
16. Was ist der Fristenplan?



FRAGE 1. Was muß ich tun, um bei der JABEOK eine Wohnung zu mieten?

ANTWORT

Wenn Sie eine Wohnung finden wollen, suchen Sie unter der Rubrik "Mieten" aus dem umfangreichen Angebot der
JABEOK Ihre Wunschwohnung aus. Dort finden Sie außer einer Beschreibung der Wohnung auch die Telefonnummer des jeweiligen Kundenbetreuers. Er wird Ihnen mit Rat und Tat helfen können, falls Sie einige Details klären möchten.
Sie können auch unseren Interessentenbogen ausfüllen. Wir bemühen uns dann, eine Wohnung entsprechend Ihren Wünschen zu finden. Sobald wir das Passende für Sie gefunden haben, werden wir Sie unverzüglich informieren.
Sie haben aber auch die Möglichkeit, in eine unserer Geschäftsstellen ganz in Ihrer Nähe zu gehen. Auch dort finden Sie unsere aktuellen Wohnungsangebote, und man hilft Ihnen gern, wenn Sie Fragen dazu haben.
Anschriften und Telefonnummern der einzelnen Geschäftsstellen finden Sie auf unserer Seite "Wir über uns".
Ansonsten ist die zentrale Wohnungsvermittlung der
JABEOK unter der Rufnummer 2554 - 1580, oder 2554 - 1511, oder 2554 - 1457 für alle Ihre Fragen da.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 2. Wann benötige ich einen Wohn-Berechtigungs-Schein (WBS)?

ANTWORT

Für Wohnungen, die mit öffentlichen Mitteln errichtet wurden, kann ein WBS erforderlich sein. Ein WBS berechtigt Personen oder Familien, die über ein geringes Einkommen verfügen, diese Wohnungen zu beziehen. Gerade für Alleinerziehende besteht hiermit die Möglichkeit, eine preiswerte Wohnung zu bekommen.
Sollte ein WBS erforderlich sein, wird im Wohnungsangebot der JABEOK darauf hingewiesen.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 3. Wo bekomme ich einen Wohn-Berechtigungs-Schein (WBS)?

ANTWORT

Sie können einen WBS bei dem Wohnungsamt Ihres Bezirks beantragen. Dort erfahren Sie auch wichtige Einzelheiten, wie Einkommensgrenzen etc..
Tip: Beantragen Sie den WBS rechtzeitig, da die Bearbeitung ca. zwei Wochen dauern kann.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 4. Was ist eine RLvF - Bescheinigung?

ANTWORT

Das ist eine Bescheinigung nach den Förderrichtlinien des Miet- und Genossenschaftswohnungsbaus in Berlin durch vertragliche Vereinbarung. - Alles klar?!
Sie ist im Prinzip das Gleiche wie ein WBS; nur sind hier die geförderten Wohnungsgrößen und die Einkommensgrenzen höher. Sie bekommen diese Bescheinigung - wie auch den WBS - bei Ihrem Wohnungsamt.
Tip: Auch hier sollte rechtzeitig beantragt werden, denn die Bearbeitungszeit dauert ebenfalls ca. 2 Wochen

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 5. Welche Geschäftsstelle betreut meine Wohnung?

ANTWORT

Auf der Seite "Kontakt"erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Geschäftsstellen in den
3 Städten
und wie Sie diese erreichen können.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 6. Wie setzt sich meine Miete zusammen?

ANTWORT

Der Mietpreis setzt sich aus der Netto - Kaltmiete und den Nebenkosten zusammen.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 7. Wie setzen sich die Nebenkosten zusammen?

ANTWORT

Nebenkosten sind sogenannte kalte und/oder warme Betriebskosten.
Zu den kalten Betriebskosten gehören z.B. Kosten für Straßenreinigung, Be- und Entwässerung, Schornsteinfeger und Müllabfuhr.
Unter warmen Betriebskosten sind Heizkosten und Warmwasserkosten zu verstehen.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 8. Wie werden die Heizungs- und Warmwasserkosten aufgeteilt?

ANTWORT

Ein prozentualer Anteil der Kosten (zwischen 50 und 70%) wird nach dem erfaßten Verbrauch, die übrigen Kosten werden nach der Wohnfläche verteilt.
(zum Seitenanfang)

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 9. Woher bekomme ich einen Schlüssel für meine Wohnung?

ANTWORT

Grundsätzlich erhält jeder Mieter bei der Wohnungsübergabe einen zweifachen Schlüsselsatz für die Haupteingangs- und Wohnungstür.
Sollten Sie einen Schlüssel verloren haben oder einen zusätzlichen Schlüssel benötigen, ist es in jedem Fall ratsam, sich mit Ihrem Kundenbetreuer der jeweiligen Geschäftsstelle in Verbindung zu setzen.
Einige Wohnanlagen verfügen aus Sicherheitsgründen über eine zentrale Schließanlage. Um zu gewährleisten, daß kein Unbefugter Ihre Wohnung betritt, müssen diese speziellen Schlüssel bei Ihrem Kundenbetreuer beantragt werden.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 10. An wen wende ich mich, wenn ich einen Mangel melden möchte?

ANTWORT

In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den Sachbearbeiter Ihrer Geschäftsstelle. Dort erhalten Sie auch einen Vordruck für eine Mängelmeldung, in das Sie den entsprechenden Vorgang eintragen können.
Wir leiten Ihren Bericht dann an einen Handwerker weiter, der sich mit Ihnen zu einer Terminvereinbarung in Verbindung setzt.
Außerdem haben wir für Sie auf unserer Seite "Service" unter der Rubrik Mängelmeldung ein Formular eingerichtet, das Sie ausfüllen und anschließend an den Sachbearbeiter absenden können.
Dabei können Sie gleich einen oder mehrere Termine vorschlagen, an denen Sie zu Hause erreichbar sind.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 11. Habe ich Kabelfernsehen?

ANTWORT

Ja., die meisten unserer Wohnungen haben einen Kabelanschluß. Es kann jedoch sein, daß Sie darüber nur 7 Programme empfangen. Wenn Sie weitere Programme wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer. Er kann Ihnen sagen, wie und zu welchen Kosten das möglich ist.
Bei den Betreibergesellschaften von Kabelanschlüssen kann man auch einen Vertrag anfordern.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 12. Kann ich Haustiere in meiner Wohnung halten?

ANTWORT

Natürlich können Sie, entsprechend der Größe Ihrer Wohnung, ein Haustier halten - wenn es keine Gefahr oder Belästigung für die Hausgemeinschaft darstellt.
Im Falle einer Haustierhaltung sagt Ihnen Ihr Kundenbetreuer gern, welche Arten von uns als unproblematisch angesehen werden. Auf jeden Fall sollten Sie Ihren Kundenbetreuer ansprechen, damit er Ihnen die nötigen Informationen gibt.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 13. Bekomme ich Fördermittel zur Modernisierung für meine Wohnung?

ANTWORT

Wenn Sie eine moderne Heizungsanlage oder Isolierverglasung in Ihrer Wohnung selber einbauen wollen, können Sie Fördermittel bei der Investitionsbank Berlin beantragen.
Sprechen Sie frühzeitig mit Ihrem Kundenbetreuer in Ihrer Geschäftsstelle. Er kann Ihnen bei den Formalitäten behilflich sein, damit Ihnen keine Fördermittel verloren gehen.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 14. Was muß ich bei einer Kündigung beachten?

ANTWORT


Wenn Sie Ihre Wohnung kündigen möchten, denken Sie bitte daran:
Die Kündigung muß schriftlich an JABEOK oder Ihre Geschäftsstelle gerichtet werden, sie muß fristgerecht bei uns eingegangen sein und sollte Ihre Mietvertragsnummer enthalten.
Die Kündigungsfrist können Sie Ihrem Mietvertrag entnehmen , oder fragen Sie uns. In den meisten Fällen beträgt sie 3 Monate.
Haben wir Ihre Kündigung erhalten, bekommen Sie eine Bestätigung, und wir werden dann einen Besichtigungstermin mit Ihnen vereinbaren. Bei diesem Termin ist dann Zeit, alle Fragen bezüglich der Schönheitsreparaturen, Nachmieter und einem möglichen früheren Vertragsende zu besprechen. Wir werden versuchen, im Rahmen unserer Möglichkeiten, eine für beide Seiten unkomplizierte Wohnungsübergabe durchzuführen.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 15. Was sind Schönheitsreparaturen?

ANTWORT

Bei Schönheitsreparaturen handelt es sich um die mieterseits geleistete Instandhaltung der eigenen Mieträume.
So sollten Decken, Wände, Fenster, Türen und Heizkörper incl. Rohre alle paar Jahre gestrichen werden. Wann genau, ist individuell ganz unterschiedlich. Als Orientierungshilfe kann Ihnen der Fristenplan dienen.

--------------------------------------------------------------------------------
FRAGE 16. Was ist der Fristenplan?

ANTWORT

Er sagt aus, in welchen Zeitabständen in den unterschiedlichen Räumen einer Wohnung Schönheitsreparaturen durchgeführt werden sollten. So sollten z.B.: alle 2 Jahre die Küche und das Bad gestrichen werden, alle 5 Jahre Wohn- und Schlafräume und alle 7 Jahre sonstige Räume, wie z.B. Flur, Kammmer etc.